Zum Inhalt springen

Der Räuber Hotzenplotz

ein unterhaltsamer Klassiker von Otfried Preussler

Inhalt

Jetzt hat dieser Räuber Hotzenplotz doch tatsächlich der Großmutter Ihre funkelnagelneue Kaffeemühle geklaut!

Das können Kasperl und Seppel nicht auf sich sitzen lassen – schließlich war die Mühle ein Geburtstagsgeschenk von den beiden und
spielt dazu noch das Lieblingslied der Großmutter, wenn man an der Mühle dreht.

Sofort wird ein Plan geschmiedet, der Räuber soll zur Strecke gebracht werden.
Doch der listige Hotzenplotz erwischt unsere beiden „Helden“ und nimmt sie gefangen.

Während der Räuber den armen Seppel zum Stiefelputzen zwingt, muss Kasperl im Schloss des Zauberers Petrosilius Zwackelmann hunderte Kilo Kartoffeln schälen.
Die Lage scheint aussichtslos, doch da trifft Kasperl im tiefsten Keller des Schlosses auf eine gefangene Unke, die behauptet, gar keine Unke zu sein…..

Werden Kasperl und Seppel entkommen? Ist die Unke wirklich mehr, als es scheint?
Und wird die Großmutter ihre singende Kaffeemühle zurückbekommen?

Ein unterhaltsamer Klassiker der Kinderliteratur – ein Vergnügen für Groß und Klein!

Termine & Veranstaltungsort

6112, Wattens, Kirchplatz 2 (Pater Gapp Jugendhaus)

Preise

Eintritt € 7,- (Kinder und Erwachsene)

Mitwirkende

Kasperl
Seppel
Großmutter
Wachmeister Dimpfelmoser
Unke
Fee Amaryllis
Räuber Hotzenplotz
Zauberer Petrosilius Zwackelman

weitere Rolle 1
weitere Rolle 2
weitere Rolle 3
weitere Rolle 4
weitere Rolle 5

Licht & Ton
Bühnenbau
Maske
Werbegestaltung
Regie
Regieassistenz

Simon Klotz
Lukas Klotz
Helene Mautner
Jasmin Watzlawek
Florentina Unteregger
Florentina Unteregger
Clemens Unteregger
Roland Egger

Johannes Klotz
Maximilian Plankh
Emma Plankh
Lea Zanon
Paul Deetjen

Daniel & Markus Stocker
Hannes Salchner, Wolfgang Scheiber & Team
Stefanie Maderbök
Pascal Mautner
Wolfgang Scheiber
Kristin Plankh, Thomas Strolz