Der Prinz von Pumpelonien

Es steht finanziell schlecht um Pumpelonien, was kein Wunder ist, da der König lieber „Mensch-ärgere-dich-nicht“ spielt, als zu regieren.
Auch sein Sohn Prinz Pumpel hegt keinerlei Ambitionen, sich um die Staatsgeschäfte zu kümmern.

Mit dem friedlichen Leben im Königreich ist es ein für allemal vorbei als die kratzbürstige aber reiche Prinzessin Pimpinella aus Pipinien ihren Besuch ankündigt,
um den Prinzen zu heiraten wie es vor Jahren vereinbart wurde. Der aber hat sich in Mariechen, die Tochter des Gärtners, verliebt .

Als dann auch noch der gefürchtete Drache Fidibus aus einem langen tiefen Schlaf erwacht und Pimpinella entführt, ist nichts mehr so wie es einmal war.
Prinz Pumpel macht sich auf den Weg um den Drachen zu besiegen und die Prinzessin zu befreien.
Noch ahnt er nicht, dass Fidibus ein verzauberter Drache ist und ein böser Fluch auf ihm lastet....

                   

Diese lustige und spannende Geschichte von Katharina Kühl feiert am Samstag, den 14.11.2015 Premiere.

Weitere Vorstellungen:
Sonntag,  15.11.2015
Samstag, 21.11.2015 - Sonntag. 22.11.2015
Samstag, 28.11.2015 - Sonntag, 29.11.2015
Samstag, 05.12.2015 - Sonntag,  6.12.2015

jeweils um 15 Uhr im Pater Gapp Jugendhaus, Kirchplatz 1, Wattens

Eintritt: 6.- Euro

Kartenvorverkauf im Reisebüro Idealtours, Wattens,
oder Tel. 0664 477 5510 sowie hier auf der Homepage.

Viele Fotos von der Premiere, ein Video und einen Bericht finden sie auf http://www.meinbezirk.at/schwaz/magazin/der-prinz-von-pumpelonien-gelungene-premiere-auf-der-kolpingbuehne-wattens-d1547877.html