Kamasutra will gelernt sein

Kamasutra will gelernt sein
Eine Komödie von Hans-Joachim Preil

 

Zum Stück:

Peter ist allein zu Hause und will sich einen ruhigen Abend machen. Seine Frau Regina besucht eine Modemesse und kommt erst morgen.

Beim Betreten der Wohnung fallen Peter unerklärliche Veränderungen auf  die ihn an seinem Verstand zweifeln lassen.
Er fühlt sich überarbeitet, krank, er braucht Schlaf. 

Sein Nachbar und Freund Konrad,  seines Zeichens Industriefotograf, stört die Ruhe. Begeistert erzählt er Peter, dass er Fotos für den Playboy gemacht hat und nun das Kamasutra Bebildern soll.
Dass Peter ab sofort nicht mehr zu seiner wohlverdienten Ruhe kommen wird, ahnt er noch nicht.
Auch, dass Regina früher von ihrer Reise zurück gekommen ist und mit Ihrer Freundin eine pikante Wette abgeschlossen hat, weis er natürlich nicht.

Turbulent, sexy, schwungvoll, präsentiert sich diese überaus witzige Komödie.
Wirklich sehenswert!

Neu und sehr erfreulich:
Erstmals präsentieren sich unsere jüngsten Schauspieler in einem Vorprogramm.
Unter der Leitung von Rebecca Sillaber & Thomas Strolz haben Maximilian & Emma Planckh, Simon, Lukas & Johannes Klotz eine kurze Szenenabfolge erarbeitet.
Viel Spaß!

 

Mitwirkende und Team:
Peter Schönfeld - Roland Egger
Regina Schönfeld - Kristin Planckh
Konrad Förster - Clemens Unteregger
Rosi Kramer - Jasmin Watzlawek
Sibylle Lohmaier - Anja Troppmair
Ewald Lohmaier - Maximilian Schwemmberger
Detlef - Georg Aichner

Licht & Ton:
Markus & Daniel Stocker 

Bühnenbau:
Robert Egger, Wolfgang Scheiber & Team 

Maske:
Stefanie  Maderbök

Werbung & Internet:
Pascal Mautner

Regie:
Wolfgang Scheiber

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Covid-Bestimmungen statt. 
Wir freuen uns darauf euch zahlreich begrüßen zu dürfen!

 

Termine:
Samstag 12.03. (ausverkauft)

Samstag 19.03. (ausverkauft)

Sonntag 20.03. (ausverkauft)

Samstag 26.03. (ausverkauft)

Sonntag 27.03. (ausverkauft)

Freitag 22.04.

Samstag 23.04. (ausverkauft)

Jeweils 19 Uhr

Pater Gapp Jugendhaus, Wattens

 

Eintritt:
Erwachsene: EUR 14; Gruppen: EUR 12

Vorverkauf:
tel,: +43 664 8370008 oder 
hier auf unserer Website!